DIY Weihnachtsgeschenke für Oma und Opa – bemalte Kissen und Tassen

Mit einem Dreijährigen und zwei Einjährigen ein kreatives Geschenk zu gestalten, ist doch schwieriger als gedacht. Mein Großer mag malen und basteln so gar nicht und die Zwillinge schmieren die Farbe lieber überall hin.

Trotzdem habe ich mir dieses Mal gedacht, Erinnerungen für Omas und Opas – da freuen sie sich bestimmt. 

Wir haben also gekauft:

  • 2 Kissenhüllen
  • 2 Kissen
  • 4 weiße Tassen
  • Porzellanmalstifte
  • Textilfarbe

Mein Sohn fand die Massenproduktion gar nicht lustig und Handabdrücke auf die Kissen – nun ja….aber von vorne

Als erstes haben wir mit den Kissen angefangen. Finger anmalen fanden alle drei noch lustig, dann batsch – rauf auf das Kissen. Nicht fest genug gedrückt – sah unmöglich aus. Also mehr Farbe, noch mal drauf – besser.

Beim zweiten Kissen dann noch mal das Ganze. Da wurde aber schon gemeckert. Nun unser Picasso, der mit Stiften oder Farbe doch bitte malen sollte. Nee kein Bock. Na toll, also erstmal die Tassen mit den twins bemalen. Stift halten oh ja – neeinnnn nicht in den Mund, auf der Tasse malen. Gezeigt, nein der Hochstuhl soll verschönert werden. Wollte die Mama aber nicht. Also Hand und Stift genommen und über die Tasse gekritzelt. Das Gemecker war groß – halleluja in dem Moment habe ich die Idee schon wieder bereut. Denn wir hatten ja vier Tassen.

Zwischendurch kam der Künstler des Hauses doch noch mal zum Kissen bemalen und wollte prompt über die Handabdrücke pinseln – neeeinnn. 

Stress pur, dann Alles schnell ab in den Ofen, noch eine Tasse für Papa gemalt und fertig sind die Weihnachtsgeschenke.

Gut das sich Omas und Opas über Alles freuen müssen was von den Enkeln kommt 😂

Wir versuchen es dann nächstes Jahr noch mal 😊
P.S Sie haben sich auch wirklich gefreut

Advertisements

Die Zwillinge werden 1 Jahr – Geschenke

Wie die Zeit rast… vergangenes Jahr wurde mein Babybauch immer dicker und das Leben immer beschwerlicher. Ich hatte immer Sodbrennen, konnte mein Bein nicht mehr alleine in das Auto heben und habe kurz vor Geburt nur noch ganz knapp hinter das Lenkrad gepasst. Die Zwerge kamen bei 37+4 SSW – eine Woche vor der Geburt lag mein Bauchumfang bei guten 1.40 m. Breit wie hoch sozusagen – naja fast.

Wie das erste Jahr mit den Zwillingen und großen Bruder gelaufen ist, erzähle ich in einem anderen Beitrag. Jetzt aber zum Geburtstag. Wir haben Ende August und es sind noch gute 2.5 Monate aber so langsam mache ich mir Gedanken. Vor allem für meinen mini junior ist es sehr schwierig, denn vom Großen ist spielteugmäßig natürlich jede Menge vorhanden.

Wir kaufen auch gerne mal was auf dem Flohmarkt. Somit mangelt es hier zu Hause auch nicht an Baggern, Autos, Bausteinen usw.. Dennoch gehört es für mich, dass die Kinder zum Geburtstag auch etwas zu spielen bekommen. 

Meine Vorbereitungen laufen also. Im Moment mache ich mir Gedanken über:

  • Einladungskarten
  • Kuchen und Torten
  • Tischdeko
  • Geburtstagsshirts ja oder nein
  • Freunde auch einladen oder nur Familie
  • Essen
  • und natürlich Geschenke für Mausi und meinen kleinen mini junior

Heute geht es also um Geschenkideen für meine twins. Bauklötze, little people und Bücher haben wir hier in Massen zu Hause.

Budgetmäßig habe ich mir max. 50 Euro pro Kind gesetzt, für den 1. Geburtstag ist das meiner Meinung nach auch völlig ausreichend.

Beide sollen von uns ein Puky Wutsch oder Pukylino bekommen. Diese werde ich aber versuchen gebraucht zu bekommen, sonst wäre mein gesetzes budget bereits gut verbraucht. Ob das Wutsch oder Pukylino werden wir kurz vor dem Geburtstag entscheiden, je nachdem wie mobil und groß die Beiden sind. Ich persönlich denke aber das es bereits das Pukylino wird.

Mausis Geschenke:

  • Pukylino
  • die erste Weichpuppe 
  • Kuschelschaf

von Oma und Opa wünschen wir uns noch einen Puppenwagen, der dann auch gleichzeitig als Lauflernwagen dient. Ansonsten freuen wir uns über:

  • Bücher
  • Lammfellschuhe für den Winter
  • Leder Krabbelschuhe
  • Geld für das neue Kinderzimmer
  • Bettwäsche für Mädchen

Für meinen Kleinen ist es da schon schwieriger. Er bekommt aber auf jeden Fall

  • Pukylino
  • Kuscheltschaf
  • Kugelbahn

Von der Familie wünschen wir uns

  • Lammfellschuhe
  • Leder Krabbelschuhe
  • Geld für das Kinderzimmer
  • Steckspiel Holz
  • Fühlbuch

    Generell denke ich das es für Lego Duplo oder little people usw. eigentlich noch zu früh ist. Mein Großer konnte damit noch gar nix anfangen.