Frohe Ostern – wir färben Eier

In diesem Jahr habe ich mit unserem Vierjährigen und den mittlerweile 1,5 Jahre alten Zwillingen Ostereier bemalt. Vorher habe ich erstmal im Internet gestöbert, wie wir das am besten machen können, ohne das wir hinterher die gesamte Küche renovieren müssen.

Manchmal ist die Lösung auch ganz einfach, wir haben den alt bewährten Tuschkasten genommen. Ehrlich gesagt hätte ich mit den Ergebnissen gar nicht gerechnet und wir werden jetzt immer mit Tusche Eier bemalen.

Mamas Projekt: Minion Eier

Ich habe es relativ kompliziert gemacht und erst unten blau, trocknen und oben gelb gemalt. Morgen male ich noch mal Welche, dann grundiere ich sie erst gelb, lasse sie trocknen und male dann blau drüber.

Übrigens sollen Eier beim kochen nicht aufplatzen, wenn sie in Salzwasser gekocht werden. Ich hatte damit mäßigen Erfolg, vielleicht war es zu wenig Salz 🤔


Ich wünsche Euch allen Frohe Ostern!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s