DIY Ostern basteln mit Kindern – Ostereier

Ostereier selber basteln ist ganz leicht und mit Materialien möglich, die Jeder zu Hause rumliegen hat. Für Ostereier benötigt ihr:

  • Luftballons
  • Klopapier
  • Servietten


Auf dem Bild sind noch Eisbecher zu sehen. Diese habe ich als Halter für die Luftballons genutzt.

Schritt 1: Luftballon aufpusten und bekleben

Den Ballon aufpusten und das Klopapier Blatt für Blatt nass machen und auf den Ballon drücken. 



Es werden so viele Schichten gelegt, bis der Ballon nicht mehr durchscheint.

Schritt 2: Serviette

Die Serviette (im Ganzen) ebenfalls nass machen und über den Luftballon legen. 


Der Ballon braucht ca 2-3 Tage um komplett zu trocknen.

Schritt 3: Ballon beschneiden und dekorieren

Nun kann der Ballon so geschnitten werden, wie es gefällt. Wir haben uns für das hängende Ei entschieden.


Die Kinder (selbst die Kleinsten) hatten jede Menge Spaß und haben tatkräftig mitgeholfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s