DIY – Kuchen –  Eine 1 zum Geburtstag backen – schnell und einfach

Ich bin keine Backqueen und mache das eigentlich auch nicht gerne aber zum Geburtstag der Zwillinge mache selbst ich eine Ausnahme  😀

Eine „1“ zu backen ist gar nicht schwer. 

Vorbereitung:

  • 2 Backmischungen 
  • Eier
  • Milch
  • 2 Kasten Backformen
  • Fondant
  • Erdbeermarmelade
  • Kuchendeko
  • Plätzchenform

Schritt 1: Kuchen in den Ofen

Backmischung nach Angaben anrühren und ab in den Ofen


Schritt 2: Kuchen schneiden

Den Kuchen aus der Form holen und so positionieren, dass die 1 geschnitten werden kann


Dann den unteren Kuchen schräg abschneiden. Wenn die Formen gleich groß sind, muss der obere Kuchen ebenfalls ein wenig gekürzt werden.

Schritt 3: Vorbereitung Fondant

Um den Kuchen mit Fondant überziehen zu können, sollte er möglichst gerade sein. 


Schritt 4: Fondant vorbereiten

Ich habe ein Zwillingspärchen, also wollte ich blau mit rosa Fondant vermischen. Das ist auch super einfach. Zwei lange Würste rollen und dann zusammen drehen und ausrollen.


Der Kuchen benötigt eine Unterlagen, das dass Fondant auch hält. Das kann eine Buttercreme, eine gekaufte Creme zum anrühren oder Marmelade sein. Ich habe mich für Erdbeermarmelade entschieden.


Schritt 5: Fondant und Dekorieren

Das Fondant drüber legen und mit der Deko beginnen. Ich habe mit Plätzchenformen Sterne ausgestochen und mit Herzen und Zuckerschrift dekoriert.


Mein fertiger Kuchen hat Allen gut gefallen. Klar, beim Bäcker sehen sie anders aus aber für das erste Mal mit Fondant, war ich sehr zufrieden. Dieser Kuchen wurde mit ganz viel Liebe gemacht. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s